Jazz zur Ehre Gottes: Duke Ellingtons Sacred Concert

Duke Ellington: Sacred Concert am 28.4.2019 in der Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren
Bildrechte: Harald Langer

Großer Begeisterung beim Publikum durfte sich Duke Ellingtons Sacred Concert beim Konzert am 28. April 2019 erfreuen. Bereits zum zweiten Mal wurde das Stück von den Chören Tourdion und The Blue Notes sowie der Bigband "Horns up" in der fast vollen Dreifaltigkeitskirche aufgeführt. Mit dabei als Solisten: Anke Roßacha (Sopran) und Mona al Gaia (Stepdance). Die Leitung hatte Traugott Mayr. Duke Ellingtons Sacred Concerts waren seiner Ansicht nach "the most important thing I have ever done“. Sie gelten als das geistliche Vermächtnis der Jazzlegende.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkende für dieses Konzert.

 

Besprechung in der Allgäuer Zeitung: