Kirche und Mission im heutigen Tansania

27. September 19:30 Uhr im Matthias-Lauber-Haus Vortrag von Pfr. i. R. Dr. Hermann Vorländer

Pfr. i. R. Dr. Hermann Vorländer
Bildrechte: beim Autor

"Der frühere Pfarrer an der Dreifaltigkeitskirche und spätere Direktor von „Mission EineWelt“ in Neuendettelsau berichtet aus langer persönlicher Erfahrung mit dem Land, seinen Menschen und der dortigen lutherischen Kirche.
Aus den Abhängigkeiten von Mission und Kolonialismus ist Selbstständigkeit geworden. Es sind aber auch neue Abhängigkeiten entstanden. Gerade Ostafrika stand und steht unter dem Einfluss unterschiedlichster Weltmächte. Pfarrer Vorländer wird nicht nur berichten sondern auch seine Fragen einbringen, die er an Politik und Kirche des aufstrebenden afrikanischen Landes hat. Wie können wir der Kirche und den Menschen dort partnerschaftlich begegnen?"
Günter Kamleiter