"Geh aus mein Herz ..."- geistlicher Spaziergang (nicht nur) zu Himmelfahrt

Andacht beim Spazierengehen - Himmelfahrt
Bildrechte: velkd
Zu Himmelfahrt zieht es viele nach draußen. Die einen mit Musik und einer Kiste Bier auf dem Wagen, andere mit dem Fahrrad oder für einen ausführlichen Spaziergang.

Radtour und Spaziergang lassen sich mit einem Gottesdienst verbinden. Gottesdienst draußen, auf einer Waldlichtung oder unter dem Apfelbaum. Mit der Kirchengemeinde – soweit die Lockerungen das erlauben, mit Sicherheitsabstand, Maske und allem, was noch dazu gehört. Oder in den kleinen Gruppen, die sich schon treffen dürfen. Oder nur ich für mich.

Lassen Sie sich zu einem geistlichen Spaziergang oder einer geistlichen Radtour einladen! Beim Gehen ist man anders auf merksam als beim Radfahren; entscheiden Sie, wonach Ihnen ist. Hier finden Sie einen Vorschlag für einen Weg mit verschiedenen Stationen. Die Art der Fortbewegung, das Tempo und den Rhythmus, in dem Sie von Station zu Station kommen, bestimmen Sie.
Einen Vorschlag für Gebet und Andacht zu Himmelfahrt finden Sie hier.