Herzlich Willkommen auf der gemeinsamen Homepage von Dreifaltigkeitskirche und Christuskirche

Tageslosung

Die Israeliten werden umkehren und den HERRN, ihren Gott, suchen, und werden mit Zittern zu dem HERRN und seiner Gnade kommen in letzter Zeit.
Hosea 3,5
Gott ist's, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.
Philipper 2,13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

e-Domain

e-christentum.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Gottesdienste in unseren Kirchen auf einen Blick:

Sa, 23.1. 9:30 Uhr
Pfarrer Johannes Steiner
Kaufbeuren Thomaskirche im BKH
So, 24.1. 8 Uhr
Ebenhofen St. Peter und Paul Ebenhofen
So, 24.1. 10 Uhr
Barbara Röhm
Kaufbeuren Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren
So, 24.1. 17 Uhr
Christiane Knorr
Kaufbeuren Christuskirche, Kaufbeuren-Neugablonz
So, 24.1. 18 Uhr
Bernhard Waltner/ Alexander Röhm
ohne Angabe ohne Angabe

Aktuelles aus unseren beiden Gemeinden

Auch nach Eintreten der verschärften Regelungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie dürfen weiterhin Gottesdienste gefeiert werden. Neu ist, dass ab kommenden Samstag eine FFP2-Maskenpflicht während des gesamten Gottesdienstes gilt. Darauf weisen die beiden evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren und Christuskirche Neugablonz hin.
Dies gilt für alle Gottesdienste in beiden Kirchen und auch für Gottesdienste in der Thomaskirche im BKH
und in der Klinikkapelle St. Raphael.
Weiterhin gilt: Der Abstand von 2 Metern muss jederzeit gewahrt sein. Hausgemeinschaften dürfen nebeneinandersitzen. Gemeindegesang bleibt weiter verboten. Die Anweisungen der Ordner sind zu beachten. Es besteht die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren.

Pfarrer Alexander Röhm                                                    Pfarrer Johannes Steiner
Dreifaltigkeitskirche Kaufbeuren                                 Christuskirche Neugablonz

Mitmachstation am Altar in der Dreifaltgkeitskirche
Bildrechte: beim Autor

 

"Gott, ich und der andere" unter diesem Thema stehen die Mitmach-Stationen, die bis Samstag, 23. Januar 2021 Mittag in der Kirche aufgebaut sind. Gedacht sind sie in erster Linie für unsere Konfirmand*innen. Denn momentan kann coronabedingt kein Konfirmandenunterricht stattfinden.

Zum Mitmachen eingeladen sind aber natürlich auch alle, die in die Kirche kommen.
Bitte eigenen Stift mitbringen!

Gebetswoche für die Einheit der Christen
Bildrechte: beim Autor

Online-Übertragung des ökumenischen Gottesdienstes aus Kaufbeuren am Sonntag, den 24. Januar 2021 um 18 Uhr

Der Gottesdienst wird hier auf unserer Homepages übertragen (Link folgt). Gemeinsam feiern die Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren, die Pfarrei Hlgst. Herz Jesu, das Crescentiakloster, die Evang.-Luth.Kirchengemeinden Kaufbeuren und Neugablonz, die Evangelische und Katholische Klinikseelsorge, die Alt.-Kath. Kirchengemeinde Kaufbeuren/Ostallgäu und die Freie Evangelische Gemeinde „Kirche im Alten Kino“.

"Der Kirchenvorstand hat sich im Rückblick mit den Gottesdiensten am Heilig Abend beschäftigt und zur Kenntnis nehmen dürfen, dass trotz der erheblichen Einschränkungen es gelungen ist, stimmungsvolle Feiern in verschiedenen Formen zu gestalten. Er dankt allen Mitwirkenden für dieses hohe Engagement. Erste Überlegungen für die Zeit nach den Coronabeschränkungen wurden angestellt, aber bei der derzeitigen Unsicherheit bleibt alles im Ungewissen."
Albert Schweiger