Herzlich willkommen auf der gemeinsamen Homepage von Dreifaltigkeitskirche und Christuskirche!

Veranstaltungen in unseren Gemeinden:

Tageslosung

Christliche Meditation
Bildrechte beim Autor

Wenn wir uns zum Meditieren treffen, geht es jedes Mal darum, uns im Schweigen der Gegenwart Gottes zu öffnen, der Fülle des Lebens nachzuspüren, Gemeinschaft zu erfahren, und unseren christlichen Glauben zu vertiefen.

Wir dürfen da sein, so wie wir sind, wahrnehmen, was in uns ist und unser Leben Gott hinhalten. Meditation ist ein Übungsweg. Mit Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen, Schweigen, und Worten aus der Bibel sind wir auf ihm unterwegs. Es sind alle dazu eingeladen, die sich mit uns auf diesen Weg machen wollen.

Eugen Roth - Ein Mensch .....
Bildrechte beim Autor

 

Lesung mit Musik in der Christuskirche

Eugen Roth  -  Ein Mensch ....

Sybille Dörner liest Gedichte von Eugen Roth und wird von Markus Felsner am E-Piano begleitet

Weitere Informationen lesen Sie hier

Der Eintritt ist frei, über Spenden freuen wir uns!

Beginn 17.00 Uhr, Einlass ab 16.30 Uhr

Fischessen
Bildrechte Pixabay
22. Februar 2023 um 18 Uhr im Matthias-Lauber-Haus, Bismarckstraße 7.

Nach coronabedingter Pause starten wir wieder unser Fischessen. Freuen Sie sich auf einen geselligen Abend, geprägt von interessanten Gesprächen, einem guten Essen und Gedankenimpulsen!

Es gibt für Kinder Fischstäbchen (3,50 €) und Erwachsene haben die Wahl zwischen geräucherte Forelle oder Forellenlachsfilet mit Soße (jeweils 7,50€ pro Portion). Zu allen Gerichten werden Kartoffeln mit Butter gereicht. Als Nachspeise gibt es noch ein Eis. Getränke, einschließlich Wein stehen wie gewohnt zum Selbstkostenpreis bereit.

Bitte melden Sie sich jetzt im Pfarramt an per mail (bitte angeben, welches Fischgericht Sie möchten!) oder telefonisch ( Tel. 95 180)

Fünf Wochen Exerzitien im Alltag

Möchten Sie Ihre Spiritualität vertiefen oder neu entdecken?
Die Exerzitien im Alltag bieten dafür Zeit, auf einem spirituellen Übungsweg unterwegs zu sein.  Die spirituellen Übungen bieten Neu-Orientierung und Besinnung an. In diesem Jahr lautet das Leitmotiv: Verbunden leben.

Melden Sie sich bis spätestens 10.02.23 an unter Tel. 08341/ 95 23 17 oder per mail bei karin.groeger@bistum-augsburg.de

Nähere Info finden Sie auf dem Flyer den Sie hier lesen und downloaden können:

"Jona und der vielseitige Gott"

Für Kinder von der 1. bis zur 5. Klasse, die Lust haben, bei unserer KiBi-Nacht dabei zu sein!

Start: 18 Uhr mit Singen, Bibeltheater und verschiedenen Aktionen

Stärkung: zwischendurch gibt es einen kleinen Imbiss.

Schluss: Um 21 Uhr holen dich deine Eltern holen dich ab.

Bitte mitbringen: Trinken, Taschenlampe, Kleidung zum Rausgehen - keine Kosten!

Such dir den Ort aus wo du mitmachen möchtest:
Pfarrzentrum St. Ulrich, Gartenweg 28 Kaufbeuren oder Pfarrzentrum St. Peter und Paul, Barbarossastraße 23 Kaufbeuren

Anmeldung bis 10.03.2023 per e-mail unter kibina-kf@web.de

Taufstationen am See
Bildrechte Bilddatenbank Fundus

...am Samstag, 1. Juli 2023 um 14 Uhr

Wir freuen uns, wenn Sie beim ersten Kaufbeurer Tauffest dabei sind!
Die Taufe gehört zu den schönsten Festen. Ein Mensch wird Kind Gottes und gehört zur Familie und Gemeinschaft der Christinnen und Christen dazu. Das Tauffest unter freien Himmel bietet die Möglichkeit, diese Gemeinschaft und Gottes Zusage auf ganz besondere Weise zu erleben.
Eingeladen sind alle, die Lust auf eine Taufe und ein Fest in größerer Gemeinschaft und besonderer Umgebung haben. Menschen jeglichen Alters sind willkommen, sich taufen zu lassen – Wer möchte, auch durch Untertauchen im Weiher.

Wir laden Sie ein!
Die Kaufbeurer Kirchengemeinden organisieren alles für Sie: Gottesdienst und Musik, Kuchen, Snacks und Getränke für das Fest. Wenn Sie interessiert sind oder einfach neugierig, sprechen Sie bitte Ihre Pfarrerinnen an. Der persönliche Kontakt zu Ihnen ist uns wichtig, damit es ein ganz besonderes und schönes Fest für Sie und Ihre Lieben wird.

Kirchenvorsteher:innen Klausur 2023 Steingaden
Bildrechte beim Autor

Der Kirchenvorstand der Dreifaltigkeitskirche hat sein jährliches Klausur-Wochenende diesmal in Steingaden in der Tagungsstätte Karl-Eberth-Haus verbracht. Wie die Damen und Herren des Kirchenvorstandes das Wochenende erlebt haben und woran sie thematisch gearbeitet haben, können Sie hier zusammengefasst vom stellvertretenden Vertrauensmann Christoph Leipold lesen:

Die Evang.-Lutherische Kirchengemeinde Dreifaltigkeitskirche in Kaufbeuren sucht ab sofort neue Kolleg*innen für einen ihrer Kindergärten.     
Sie sind…    

Kinderpfleger/in (m/w/d) staatlich geprüft

und suchen eine Anstellung in Voll- oder Teilzeit?

♦    sind teamfähig, verantwortungsbewusst und orientieren Ihr Handeln an christlichen Werten?
♦   Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung per Post oder Mail!
  
Das Team des Valentin-Heider-Kindergartens freut sich auf Sie!
Valentin-Heider-Kindergarten
Wagenseilstraße 4  |  87600 Kaufbeuren  |  Tel.: 0 83 41 / 44 34  |  Mail: Kita.VH-Kaufbeuren@elkb.de   

Stellenangebot Pfarramtssekretärin
Bildrechte beim Autor

 

Unsere Pfarramtssekretärin geht zum 1. Juli 2023 in den Ruhestand.

Daher suchen wir mit nachstehender Stellenausschreibung eine:n Nachfolger:in (m/w/d)

Die vollständige Stellenausschreibung können hier als PDF öffnen.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, bitte senden Sie diese bis 28.02.2023 unter Angabe Ihrer Konfession an:
Pfarrerin Ulrike Butz – Falkenstr. 16 – 87600 Kaufbeuren-Neugablonz vorzugsweise per Mail: ulrike.butz@elkb.de.

Glocke Dreifaltigkeitskirche
Bildrechte beim Autor

Die Glocken der Dreifaltigkeitskirche geben seit Montag wieder die Zeit an. Wie der neue Glockenschlag funktioniert und was sonst noch alles auf dem Dach der Dreifaltigkeitskirche passiert, können Sie in den Artikeln von Allgäuer Zeitung und Kreisboten nachlesen:

Allgäuer Zeitung

Glockenschlag in Einklang gebracht- Kaufbeurer Dreifaltigkeitskirche gibt wieder viertelstündlic den Ton an (kreisbote.de)

Hier können Sie lesen und downloaden, wann und wie oft die Glocken der Dreifaltigkeitskirche läuten:

Jugendvertreter des neu gewählten Jugendausschusses
Bildrechte beim Autor
So schnell kann es gehen! Schon wieder sind zwei Jahre vorbei und die Evangelische Jugend hat bei ihrer Adventsfeier am 10.12.22 einen neuen Jugendausschuss gewählt.


Für die nächsten zwei Jahre werden sich Elisabeth Lehmann, Jonas Köber, Ludwig Otto, Henriette Parbus und Marie Roscher für die Interessen und Belangen der Jugend einsetzen, tolle Aktionen planen und für alle Anliegen ein offenes Ohr haben.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und die kommende Zeit, gleichzeitig bedanken wir uns bei den Mitgliedern des bisherigen Jugendausschuss für das Engagement, Kreativität und eure Mitarbeit.

Nina Weber