Herzlich Willkommen auf der gemeinsamen Homepage von Dreifaltigkeitskirche und Christuskirche

Tageslosung

e-Domain

e-backen.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de

Veranstaltungen in unseren Gemeinden:

Aktuelles aus unseren beiden Gemeinden

Adventstüten zum Mitnehmen
Bildrechte: beim Autor

Wie klingt, wie riecht, wie schmeckt, wie leuchtet der Advent?

Die evangelischen Kirchen in Kaufbeuren haben auch dieses Jahr wieder ein Advents-Angebot zum Mitnehmen. Zu jedem Adventssonntag gibt es eine Lichtertüte für zuhause. Sie ist befüllt mit einer Geschichte für die Kinder, einer Andacht für die Erwachsenen und einer kleinen Aufmerksamkeit.
Wie klingt, wie riecht, wie schmeckt, wie leuchtet der Advent? Diese Fragen stellen die vier verschiedenen Tüten zu den einzelnen Adventssonntagen.

Die Lichtertüte zum 1. Advent wartet in der Dreifaltigkeitskirche ab Donnerstag, 25. November, in der Christuskirche ab Freitag 26. November, auf neugierige Augen, die Gottes frohe Botschaft in diesem herausfordernden Advent in ihr Leben lassen wollen.

Die Dreifaltigkeitskirche steht täglich von 10 bis 19 Uhr offen, die Christuskirche Neugablonz von 9.30-17.00 Uhr.
Die Tüte zum 2. Advent gibt es dann ab Donnerstag 2. Dezember, die zum 3. Advent ab Donnerstag, 9. Dezember, die zum 4. Advent ab Donnerstag, 16. Dezember.

im Advent immer montags um 19 Uhr
Bildrechte: beim Autor

Herzliche Einladung zu vier Adventsandachten in die Christuskirche.

Immer montags (29.11., 06.12., 13.12. und 20.12.) um 19.00 Uhr soll Zeit dafür sein, im trubeligen Advent innezuhalten und zur Ruhe zu kommen.

Unter den Überschriften „bewegt“, „beflügelt“, „begeistert“ und „beglückt“ wollen wir Andacht feiern. Mit einem kurzen Impuls, gesungenen Adventsliedern und Gebeten.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Pfarrerin Barbara Röhm

Glocke Dreifaltigkeitskirche
Bildrechte: beim Autor
Die beiden neuen Glocken hängen im Turm! Fotos dazu finden Sie HIER

Mitzuverfolgen ist die Glockenmontage auch bei BR24:
https://www.br.de/nachrichten/bayern/neue-glocken-fuer-die-dreifaltigkeitskirche-in-kaufbeuren,SoFvy6q?UTM_Name=Web-Share&UTM_Source=Link&UTM_Medium=Link

Seit 2. November ist vorübergehend kein Glockenläuten mehr zu hören.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie-Situation hat der Kirchenvorstand beschlossen, die ursprünglich für 1. Advent geplante Glockenweihe abzusagen und auf das Frühjahr zu verschieben!

aktuell
Bildrechte: beim Autor
 
Der neue Gemeindebrief ist da!

In den nächsten Tagen wird er durch unsere Gemeindebriefausträger an die Haushalte verteilt - vielen Dank an die fleißigen Helfer!

Wenn Sie nicht warten wollen, können Sie ihn auch schon hier online lesen  ....

Und wenn Sie Lust haben, an der nächsten Ausgabe mitzuwirken, dann melden Sie sich einfach im Pfarramt der Christuskirche.

Erinnern für die Zukunft
Bildrechte: ekd

Erinnern für die Zukunft: Sachor beziehungsweise 9. November.

Die biblische Aufforderung „Sachor“ bedeutet „erinnere dich“. Am 9. November gedenken Christinnen und Christen der Pogrome von 1938, Jüdinnen und Juden gedenken am Jom HaSchoah der Ermordeten. Wir brauchen die Erinnerung an das Unrecht, um Zukunft zu gestalten – ohne Antisemitismus. Geh denken!Eine

zur Kampagne #beziehungsweise: jüdisch und christlich – näher als du denkst

Anlässlich des Festjahres 1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland, unterstützt der Deutsche Koordinierungsrat die ökumenische Plakatkampagne der beiden großen Kirchen im Jahr 2021.
Mehr dazu: https://www.juedisch-beziehungsweise-christlich.de